Bei der European Bartender School haben Dachterassen-Bars einen besonderen Platz in unserem Herzen. Anders als Bars, die von ihren regulären Besuchern abhängig sind, bauen Dachterassen-Bars auf Touristen, Geschäftsleute und Mundpropaganda, weshalb sie bemüht sind den Gästen das beste Erlebnis zu bieten. Daher investieren sie viel in großartige Produkte und hochqualifiziertes Personal. Wenn Du also nach einem super Arbeitgeber in der Bartending Branche suchst, wird eine Dachterassen-Bar auf Deinem Lebenlauf immer gut aussehen.

Bello Visto, Tokyo

Es ist einfach fantastisch, Hotelbars in Tokyo zu besuchen, wenn deren Zimmer zu teuer sind, um sie sich leisten zu können! Wenn Du dich auch nach „Lost in Translation“ inspiriert gefühlt hast, wird Dich Tokyo nicht enttäuschen! Jetzt gibt es mehr exklusive Hotels in der Gegend, aber keines hat diese enormen Glasfronten, wie die des Bello Visto. Im 40ten Stock des Cerulean Towers gelegen, treffen sich hier junge Berufstätige und während deren Gin Tonic gut läuft, bekommt man unweigerlich mit, dass Rotwein in Asien immer noch sehr beliebt ist. Du könntest Dich auch wundern, was diese Leute machen, wenn sie beiläufig 150€ Flaschen genießen, aber noch einmal – das ist Tokyo.

Sky Terrace, Milan

Dachterassen-Bars sind eine großartige Möglichkeit mit Deinen Freunden ein paar Drinks zu genießen und ein bisschen vorzufeiern. Die Sky Terrace läuft gut, weil sie praktischerweise im Zentrum des Brera Viertels (Nachtleben!) gelegen ist und Dir unzählige Möglichkeiten bietet im Anschluss Clubben zu gehen. Aber bis Du das machst, genieße die Mojitos die in Marmeladengläsern serviert werden und schau über die Terrakotta-Dächer Mailands. Wenn Du deinen Facebook Status updatest, gehe auf Nummer sicher, dass Du ein Foto machst und die Leute wissen lässt, dass Du „auf dem Dach eines Palazzos des 19ten Jahrhunderts im Herzen von Brera, Mailand chillst.“ Schau wie viele Likes Dir das einbringen wird!

La Piscine at Hotel Americano, New York

Wenn Du an Höhenangst leidest, könnte diese Bar ein wenig problematisch sein. Es sind nicht unbedingt die 10 Floors, sondern der Glasboden des Aufzugs, der die Leute bereits zum wiederholten Male verrückt werden ließ. Sobald Du es jedoch nach oben geschafft hast, wird es mit dem ersten Schluck Deines besonderen Cocktails sehr schnell wieder besser. Tauche Deine Füße in den Pool und genieße den Blick über die High-Line, New Yorks renovierte Bahngleise. La Piscine schmeißt im Sommer Partys mit DJ´s und Essen wird auf dem mediterranen Grill zubereitet. Wir empfehlen diese Bar nach einem entspannten Spaziergang über die High-Line zu besuchen.

Rooftop Terrace of the Shangri-La, Paris

Mit dem besten Blick auf den Eiffelturm, den Du jemals sehen wirst, ist die Dachterasse des Shangri-La für die meisten Leute bereits ein Gewinner. Wenn Du aber noch dazu am 14ten July in Paris bist, ist das der beste Ort in der ganzen Stadt. Der Bastille Day hat seinen Höhepunkt mit einem großartigen Feuerwerk, das Du vom Shangri-La aus erster Reihe erlebst. Bedauerlicherweise werden Leute aus der ganzen Welt versuchen, Dir diesen Platz wegzuschnappen und die Reservierungspreise während der Festivitäten in die Höhe treiben. Wenn Du aber dazu bereit bist 800€ für zwei Leute zu bezahlen, wartet eine Flasche Krug Grande Cuvée und Petrossian Kaviar in Paris auf dich. Die Sperrstunde um 23.30 Uhr ist allerdings ein kleiner Miesmacher…